GASTDOZENTEN 2020                            GRAFIK & AQUARELL


GASTDOZENTEN-KURS                            - mit HEINZ SCHWEIZER


KURS S01: 

AQUARELL: Stadt - Landschaft - und mehr!

 

Eine breite und abwechslungsreiche Auswahl an Motiven mit vielen Facetten unterschiedlicher Themen bildet die Basis für fantasievolle und persönliche Interpretationen, die wir mit der einzigartigen Technik des Aquarells erreichen wollen.
Material-, Motiv- und Bildbesprechungen sind Inhalte des Kurses,
ebenso wie eine möglichst individuelle Betreuung der TeilnehmerInnen.
Erfahrung mit Aquarellfarben ist wünschenswert.
Kursziel ist eine Steigerung der Kreativität, sowie neue Erfahrungen und  mehr Freiheit in der Aquarellmalerei zu gewinnen.
Gearbeitet wird nach Vorlagen, die vom Kursleiter zur Verfügung gestellt werden - nützliche Tipps und Tricks erhalten die  TeilnehmerInnen bei den Malvorführungen und anschaulichen Erklärungen von Heinz Schweizer. 

 

3-Tages-Workshop (Fr/Sa/So)                   € 350,00 exkl. Material
                                           

 

NEUER Termin:             
Freitag, 11.09. 2020 - Sonntag, 13.09.2020, 
jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr





GASTDOZENTEN-KURS                          - mit JULIA BAUERNFEIND


KURS S02: 

AKTZEICHNEN- und -MALEN!

 

Vom Modell werden wir an unterschiedliche Posen, Zeitspannen, Zeichentechniken und Materialien den menschlichen Akt erkunden, erarbeiten und künstlerisch interpretieren und sowohl grafisch wie auch coloriert umsetzten.
Es wird  mit Kohle und anderen grafischen Medien, wie Aquarell-Stiften und Aquarellfarben, gearbeitet.

Mut zur Farbe und die Freude am Experimentieren stehen im Mittelpunkt dieses Workshops!

 

2-Tages-Workshop (Sa/So)                   € 250,00 exkl. Material/
                                                                              anteilige Modellkosten

 

Termin:                                      
Samstag, 06.06.2020 und Sonntag, 07.06.2020, 
jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr





Workshops 2020                                            ACRYLMALEREI


GASTDOZENTEN-KURS                                 - mit  INGRID TROLP


KURS S04: 

FLUID PAINTINGS - kreieren mit Acrylic-pouring

 

Der Kurs richtet sich an alle (EinsteigerInnen und Fortgeschrittene), die an einer neuartigen Technik in der Acrylmalerei Interesse haben.
Gemeinsam werden wir "fluid art" kennenlernen, mit Farbmischungen experimentieren, "Zellen" produzieren und alle Möglichkeiten - und davon gibt es viele - dieser Art zu malen, ausprobieren. Pourings dienen auch als Hintergrundbild für die weitere Bearbeitung mit Acrylfarben, Acrylspray, Kohle, Kreide, etc.
Meist bestimmt der Zufall das Bild - wir beeinflussen den Zufall durch die richtige Kombination der Farben, die Bearbeitung sowie mit der richtigen Wahl der Bildträger.
Als Bildträger dienen uns eher kleinformatige Keilrahmen (rechteckig, quadratisch oder rund), Passepartout-Kartons, Holzkörper, aber  auch Gessoboards können verwendet werden.
Speziell für AnfängerInnen sind empfehlenswerte Größen bis zu 60x60 cm und v.a. runde, bespannte Keilrahmen. Fortgeschrittene können sich auch mal über größere Formate wagen.

Voraussetzungen - keine! , nur Spaß am Experiment und an den Farben.

 

2-Tages-Workshop (Sa/So)                                                € 250,00 exkl. Material

 

NEUER Termin:                                      
Samstag, 11.07.2020, von 10.00 - 17.00 Uhr und
Sonntag, 12.07.2020, von 10.00 - 14.00 Uhr





GASTDOZENTEN-KURS                                 - mit  NORBERT MAYER

KURS S05: 

Experimentelles Acrylmalen - losgelöst und reduziert!

 

Das Ziel dieses Kurses ist ein Malen, welches uns alle Freiheiten erlaubt, fern von Regeln und Grenzen: ein Weg!

Wir versuchen gemeinsam Gekonntes zu verlassen,um Neues zu entdecken, Spannungen durch gegensätzliches Arbeiten zu setzen.
Die Bewegungen von Farbflächen, Linien, Strukturen, Lasuren sowie kleineren Grafiken und Objekten wachsen zu einem Werk, in dem nichts durch gedachte Konstruktion entstanden ist - ein Weg eben.

Ohne ergebnisbezogenes Denken tauchen wir ein in eine andere, fern von unserem Gesellschaftsdruck liegende Welt - der WEG.

 

Dieses freie, spontane Arbeiten ist eines der Grundsatzthemen dieses Kurses, aber auch neue handwerkliche Arbeitsweisen zu erfahren und umzusetzen.

 

4-Tages-Workshop (Mi/Do/Fr/Sa)                                   € 450,00 exkl. Material
5-Tages-Workshop (Mi/Do/Fr/Sa/So)                        € 560,00 exkl. Material

Termin:                                      
Mi, 23.09. / Do, 24.09./ Fr, 25.09./ Sa, 26.09. / So, 27.09.2020
Mi - Sa,  jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr und
So von 10.00 - 14.00 Uhr